Die Baum des Jahres Dr. Silvius Wodarz Stiftung hat die Gewöhnliche Robinie zum Baum des Jahres gekürt. Die Robinie polarisiert, denn sie ist einerseits eine Hoffnung im klimabedingten Waldumbau, andererseits eine invasive Baumart, die Naturkleinode bedroht.

Die weiße Blütenpracht der großen hängenden Blütentrauben spendet von Ende Mai bis Anfang Juni Nektar, den die Bienen für unseren beliebten Akazienhonig sammeln. 

Eine ausführliche Präsentation der Robinie und weitere schöne Fotos finden Sie auf der Seite der Baum des Jahres Dr. Silvius Wodarz Stiftung: https://www.baum-des-jahres.de/

Foto: A. Gomolka

Neugierig geworden?

Besuchen Sie uns auf der ANUGA, in Halle 3.2, Stand C50.