Unternehmen

Im Jahr 1923 gründete Hermann Dreyer seine Imkerei in Hansen am Rande der Lüneburger Heide und belieferte Feinkostgeschäfte in Hamburg, Leipzig und Dresden mit seinem Heidehonig. Neben dieser Spezialität der Lüneburger Heide umfasst das Angebot heute alle beliebten Honigsorten.
Mittlerweile beschäftigen wir uns in der vierten Generation mit Honig. Als Familienunternehmen pflegen wir mit unseren Partnern eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dies hat zu dem hohen Qualitätsstandard der Dreyer-Honige geführt.

Fermentschonende Verarbeitung und Abfüllung mit modernen Anlagen sowie ständige Analysen vereidigter Sachverständiger sind selbstverständlich. In unserem breiten Sortiment finden Sie Honige für jeden Geschmack und für jede Gelegenheit: handliche Gläser für den Frühstückstisch sowie praktische Spendeflaschen zum Verfeinern von Getränken und Speisen. Für Großverbraucher bieten wir unsere beliebten Dreyer-Honige auch in Portionsbechern und Eimern an.

Unser Unternehmen ist nach IFS, Bio, Bioland und Fairtrade zertifiziert.

zu den Zertifikat-Downloads

Aktuelle Meldung

Die Besenheide ist Blume des Jahres 2019

Die Loki Schmidt Stiftung hat die Besenheide (Calluna vulgaris) zur Blume des Jahres 2019 gekürt. Mit dieser Benennung will die Stiftung für den Schutz der Besenheide werben, denn die ursprünglichen Heidegebiete in Europa sind seit 1850 um mehr als 80% zurückgegangen.

Mit ihrer violetten Blütenpracht bietet die Besenheide während der Heideblüte nicht nur den Menschen einen schönen Anblick, sondern spendet auch den Honigbienen den Nektar für unseren beliebten Heidehonig. Daneben dient sie auch zahlreichen Schmetterlingsarten als Futterquelle. 

Weitere Informationen zur Besenheide finden Sie hier: https://www.loki-schmidt-stiftung.de/downloads/blumen_des_jahres_pdfs/Infotext_BlumedesJahres2019.pdf

Neugierig geworden?

Besuchen Sie uns auf der ANUGA, in Halle 3.2, Stand C50.